Das MEHR MUSIK! Ensemble unter der künstlerischen  Leitung von Iris Lichtinger ist ein Partnerprojekt von MEHR MUSIK! Augsburg und dem Leopold Mozart - Zentrum der Universität Augsburg. Seit 2009 konzipieren und präsentieren wir Konzert-Events Moderner Musik mit ambitionierten Nachwuchsmusiker*innen und Profis aus der Neue Musik- , Jazz- und Klassikszene.

Aus unserem Repertoire:

Steve Reich "Music for 18 musicians" / Louis Andriessen "Workers union" / Frederic Rzewski "Coming together & Attica", "Spots" / Arvo Pärt "Fratres", "Mozart-Adagio" / Vinko Globokar " dos á dos" ,"la ronde" / Terry Riley "IN C" / Enjott Schneider "Mozart-Fragmente" (UA) / Johannes X. Schachtner " Dead letter I" (UA) / Gordon Kampe "Kröten" (UA) / Rabea Joachim "Wenn ich fand, dass die Lehrlinge zu schlecht unterwiesen waren " (UA) / Friedrich Stockmeyer "Ficusarien" (UA) / Daniel Seel "Casanova" / Volker Nickel "Stummfilmmusiken" (UA) t.b.c.

MEHR MUSIK! Ensemble live Iris Lichtinger, voice | Jan Kiesewetter, saxophone | Tom Jahn, synthesizer | Shenglong Li, e-piano | Lennart Pieper, cello | Moritz Knapp, vibraphone | René Haderer, bass : Frederic Rzewski COMING TOGETHER & ATTICA


Mehr Informationen auf unserer Facebook-Seite:   https://www.facebook.com/moremusicensemble/ sowie auf der Website von MEHR MUSIK! : https://www.mehrmusik-augsburg.de/index.php/projekte/konzert/mehr-musik-ensemble

MEHR MUSIK! ENSEMBLE live Lysander Francescatti, Knabenstimme | Alvar Ceamanos, Violine | Lennart Pieper, Cello | Lisa Riepl, Klarinette & Baßklarinette | Dennis Egger & Stanimir Andreev, Percussion | Carolin Nordmeyer, Dirigat ; UA MOZART-FRAGMENTE  von Enjott Schneider

MEHR MUSIK! Ensemble & shortfilmlivemusic @ Brechtfestival Augsburg

MEHR MUSIK! Ensemble & shortfilmlivemusic : Filmkonzert Heavy Machines

 

LETTERS TO LEOPOLD

10 Jahre MEHR MUSIK! ENSEMBLE

Im Geburtsjahr von Leopold Mozart hat auch das MEHR MUSIK! Ensemble, Augsburgs Ensemble für Musik des 20. und 21. Jahrhunderts etwas zu feiern...

COMING TOGETHER III

Rzewski ǀ Riley ǀ Andriessen

„Vielbeschäftigter Avantgarde-Pianist, Komponist mit Hang zur Improvisation, überzeugter Linker: Frederic Rzewski ist eine außergewöhnliche Erscheinung in der amerikanischen Musik des 20. Jahrhunderts.“

COMING TOGETHER II – The Eighties‘ Club

Glass ǀ Reich ǀ Rzewski ǀ Pärt

Nach Steve Reich im vergangenen Jahr tritt heuer Philipp Glass in den „Club der Achtziger“ ein. MEHR MUSIK! feiert dies in einem Konzert mit ambitionierten Nachwuchmusiker*innen und Profis aus der Jazzszene gleichermaßen.

COMING TOGETHER I - art from prison

MEHR MUSIK! Ensemble, Leitung: Iris Lichtinger

Frederic Rzewski - „Coming together“ und „Attica“ , zwei Werke für variables Ensemble und Sprecher, die als Reaktion auf die Revolte gegen die Haftbedingungen von rund 2200 Insassen der „Attica Correctional Facility“ im Staate New York im Jahre 1971 entstanden sind. Beide Werke verwenden Texte, die von einem Insassen verfaßt wurden.

UTOPIA

Ein Konzert mit Texten von Thomas More und Werken aus Renaissance und Neuzeit

1516 zeichnete der englische Staatsmann und Humanist Thomas More in „Utopia - Vom besten Zustand des Staates und der neuen Insel Utopia“ erstmal das Bild einer idealen Gemeinschaft und schuf somit einen klaren Gegenentwurf zu den tatsächlichen Verhältnissen im England seiner Zeit...

ENDURING ENIGMA

Improvisieren über Bach

Reizvolle Begegnung von Klassik und Improvisation: Werke von Johann Sebastian Bach erfahren eine Spiegelung in musikalischen Improvisationen durch den renommierten Jazzmusiker Wolfgang Lackerschmid im Trio mit seinen Partnern Robert Vogg und Josef Holzhauser.

MIGRATIONSMASCHINE | Filmkonzert

shortfilmlivemusic & MEHR MUSIK! Ensemble

Am 31. Oktober 2011 jährt sich zum 50. Mal das Anwerbeabkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Türkei. Aus diesem Anlass präsentiert MEHR MUSIK! das Konzert M I G R A T I O N S M A S C H I N E, eine Hommage an und ein Abgesang auf die Textilindustrie in der Stadt Augsburg...

MUSIC FOR 18 MUSICIANS

STEVE REICH – EIGHTY

„Es gibt nur eine Handvoll lebender Komponisten, die legitimer Weise für sich beanspruchen können, die Wegrichtung der Musikgeschichte verändert zu haben – Steve Reich ist einer von ihnen.“ – The Guardian...

HERZ AUS STEIN, HERZ AUS FLEISCH

Musik des Mittelalters und der Moderne. Ein Stationenkonzert mit Musik und Wort.

Ich reiß euch das Herz von Stein aus und schenk euch ein Herz aus Fleisch", heißt es im Buch Ezechiel, Kap. 36, einer Schrift des jüdischen und des christlichen Alten Testaments, die zwischen 600 und 560 v. Chr. in Babylonien entstand...

ANIMA - STREAM OF LIFE

Werke von Arturo Fuentes, Gheorghi Arnaoudov, Louis Andriessen, Péter Köszeghy (UA) sowie aus dem Llibre Vermell (14. Jhdt)

“The same stream of life that runs through my veins night and day, runs through the world and dances in rhythmic measures.” Rabindranath Tagore ...